Rasierschaum auf dem Fenster

Ich liebe einfache Ideen, die Kindern so richtig Spaß machen. Rasierschaum auf dem Fenster hat beide Kriterien voll erfüllt!

Hier habe ich einfach Rasierschaum auf die Glasscheibe von unserer Balkontür gesprüht – und E hatte jede Menge Spaß damit.

Das Licht, das durchs Fenster kam {die Sonne hat leider nicht geschienen} und die kalte harte Oberfläche des Fensters haben diese Aktivität für die Sinne besonders interessant gemacht!

 Sie brauchte gar kein anderes Werkzeug, ihre Hände haben ihr gereicht. Als Bonus kam noch dazu, dass es auch gar nicht schwierig war, das Ganze wieder sauber zu machen – mit einem Handtuch drüberwischen und gut war.

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit.

(E war 2 Jahre und 4 Monate alt.)

 

Materialien für Rasierschaum auf dem Fenster

  • Rasierschaum.
  • Ein Fenster. {Eine Balkontür wie bei uns ist ideal, aber solange das Kind dabei fest und sicher stehen/knien/sitzen kann, können auch höher gelegene Fenster genutzt werden. Alternative wäre ein Spiegel, der entweder in passender Höhe hängt, oder den man auf den Boden legen kann.}

 

E hat sich sehr gefreut, als sie gesehen hat, dass ich den Rasierschaum rausgeholt habe (wir hatten schon jede Menge Spaß damit!), aber als ich ihn auf die Balkontür gesprüht habe, war sie ziemlich verwirrt.

Mehrere Minuten lang hat sie nur ganz vorsichtig hingefasst, sich aber nicht richtig drauf eingelassen. Es schien so, als ob sie sich nicht sicher war, ob das so okay ist – obwohl ich sie natürlich ermutigt habe.

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit.

  

Nach einer Weile hat sie sich dann aber doch mit der Idee angefreundet, und nachdem ich selber den Rasierschaum auf dem Fenster verteilt hatte, hatte sie richtig Spaß.

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit.

 

Sie wollte sich zwischendurch öfter mal die Hände abwischen, aber ich hatte ein Handtuch bereitliegen, und sie ging immer gleich wieder zum Fenster zurück.

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit. 

Irgendwann hatte sie die Idee, auch auf dem Fenster mal mit dem Handtuch rumzuwischen. {Als ein bisschen Rasierschaum auf die Vorhänge kam, ging er übrigens auch ganz einfach wieder weg. Ich habe ihn einfach weggewischt, und er hinterließ keine Spuren.}

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit.

 

Anschließend fing sie an, mit dem Zeigefinger Spuren zu ziehen.

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit. 

Um die Aktivität ein bisschen auszuweiten, habe ich ihr Buchstaben, die sie kennt, in den Rasierschaum geschrieben, und sie fand es toll, darüber und drumherum zu kritzeln.

 

Super einfache Aktivitäten für Kinder sind genau mein Ding! Rasierschaum auf dem Fenster war genau das, und meine 2jährige Tochter hatten Riesenspaß damit. 

Als es Zeit zum Saubermachen war, habe ich einfach den Rasierschaum mit dem Handtuch weggewischt, und das Fenster war wieder sauber – oder zumindest nicht schmutziger als zuvor 😉

Wollt Ihr noch mehr Aktivitäten für die Sinne?

Sensorikspiel mit Dinos

Osterkorb-Sinnessuppe

Spielen im Winter von Mama Kreativ (die Pinguin-Rutsche ist absolut genial!)

 

Weitere Ideen zum Spielen mit Rasierschaum:

 

Habt Ihr schonmal mit Rasierschaum auf dem Fenster oder einem Spiegel gespielt? Wie war das? Schreibt weiter unten einen Kommentar, ich würde mich sehr freuen, von Euch zu hören!

 

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, abonniere doch meinen wöchentlichen Newsletter, damit Du keinen kommenden Post verpasst!

Und komm mich auch mal auf Facebook besuchen! Dort teile ich regelmäßig unsere Aktivitäten und auch die von anderen Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.